Klappentext:

Victoria ist nur knapp dem Tod entkommen und völlig entkräftet in der Fremde gestrandet. Dass sie noch lebt, stellt sie erst im Krankenhaus fest. Kurz darauf muss sie erkennen, dass es sich nicht um ein gewöhnliches Krankenhaus handelt und dass sie nicht allein ist.
Gerade erst hatte sie gespürt, dass sie noch lebt und dem Alptraum auf der MS Discovery III entkommen war, um jetzt erneut der Gefahr gegenüber zu stehen. Doch sie hat zu viel erlebt, zu viel verloren, um jetzt kampflos aufzugeben und so versucht sie, dem Virus Z erneut entgegenzutreten. Doch was sie zurück gewonnen hatte, verliert sie nun für immer.

 

Taschenbuch:  Seiten

Ebook:  k.A.

       Hier gehts zu Teil 1       

Hier erhältlich

 

© by Autorenservice Ostholstein

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • Instagram Social Icon
lb logo.png

8.9. Rebecca van Deyk Tag